Am Samstag, 29. September, traten die Damen in ihrem ersten Heimspiel gegen die Mannschaft des TuS Brotdorf an. Der Beginn der Partie war sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften konnten mit einer guten Abwehr überzeugen, während das Angriffsspiel unserer Damen noch ein wenig Luft nach oben zuließ. So fielen zwar nicht allzu viele Tore, aber nach der ersten Halbzeit war für beide Mannschaften noch alles drin.

Die zweite Halbzeit startete wie die erste geendet hatte, mit einer gut funktionierenden Abwehr, aber zu wenig Einfällen und Spielfreude im Angriff. Die erste Viertelstunde konnten unsere Damen noch mit dem TuS Brotdorf mithalten und immer wieder kleine Rückstände aufholen. Doch in den letzten 15 Minuten ließen Konzentration und Wille nach und kleine Fehler bestrafte der Gegner sofort durch schnelle Doppelpässe und einfache Tore. So vergrößerte sich der Rückstand gegen Ende immer weiter und wir konnten nicht mehr aufholen. Mit einem Endergebnis von 14:23 verloren die „Bees“ ihr drittes Spiel und es wird deutlich, dass der Angriff für die kommenden Spiele noch einiges an Arbeit vor sich hat.

Höchst motiviert gingen die Damen in das erste Spiel der Saison. Zu Gast in Lebach ging es gegen Mittelsaar. Man kannte sich schon aus den letzten Saisons. Deren Neuzugänge konnten an unserer starken Mannschaft allerdings nichts ausrichten. Unsere „Bees“ spielten ihre Konzepte und zeigten eine starke, geschlossene Abwehr und belohnten sich mit einer 10:4 Führung zur Halbzeit.
Bis hier hin war alles perfekt. Allerdings kamen nun die alten Fehler wieder hoch und man muss es einfach sagen, es war eine miserable zweite Halbzeit! Mittelsaar hatte zum Glück ähnliche Probleme und unsere Torhüterin, Annika Krämer, hielt bärenstark! Die zweite Halbzeit wurde dadurch zu einem Fußballspiel: 2:1 für unsere „Bees“. Endergebnis 12:5 für Riegelsberg!

Der Sieg war wichtig für unsere Mädels. Allerdings hat die zweite Halbzeit die Fehler und Probleme deutlich gemacht und wir werden hart daran arbeiten, diese abzustellen.

Über den Verein

Der TuS Riegelsberg 1896 ist einer der größten und ältesten Sportvereine in Riegelsberg und im Köllertal. Unsere Farben sind Schwarz, Gelb, Blau. Zu unseren Werten zählen Sport und Bewegung, Gesundheit, Offenheit sowie Gemeinschaft und Freundschaft. Mehr zum Verein

Mitglied werden

Im TuS Riegelsberg 1896 zahlst du nur einen Beitrag und kannst aus unzähligen Angeboten auswählen. Bei uns hältst du dich fit und wirst nebenbei Teil einer starken Gemeinschaft. Werde Mitglied.