Am vergangenen Wochenende haben unsere Gäste, die HSG ATSV/TVA III, eine äußerst starke Mannschaft aufgeboten und ganz klar unterstrichen, welches Saisonziel sie dieses Jahr verfolgen, nämlich den Aufstieg in die A-Klasse, der ihnen letzte Saison verwehrt wurde.

Von Beginn an ließ unser Gegner keine Zweifel aufkommen, wer hier das Heft in der Hand hat. Von uns eingeladen, ein um's andere Mal durch Fehlpässe, Fehlwürfe und misslungene Spielzüge, liefen sie etliche Tempogegenstöße, die unser Torhüter nur selten entschärfen konnte und somit den Punkteabstand rasant anstiegen ließ. Halbzeitstand 9:20.
In der zweiten Hälfte nahmen unsere Gäste das Tempo etwas heraus.
Sonst stand unsere Abwehr ganz gut und unser Torwart Thorsten Huber konnte mit der einen oder anderen Parade uns im Gleichgewicht halten. Der Kampfgeist in der Mannschaft war sehr groß, aber der Gegner war ganz klar zu stark.
Endstand 25:35.
Mit erhobenem Haupt und positiver Einstellung schauen wir auf's nächste Heimspiel am 05. Oktober und hoffen auf erneute hohe Zuschauerzahlen. Danke an alle Fans.

Es spielten: Thorsten Huber, Thilo Trouvain (5 Tore), Christian Funk (6 Tore), Martin Motsch (3Tore), Patrick Fried (1Tor), Helge Gilcher (1Tor), Lothar Bier, Robert Janke (1Tor), Frank Rainer Klein, Patrick Frohnhöfer (2Tore), Alexander Troike (4 Tore), Carsten Hahn (1 Tor) und A-Jugend Spieler Leon Arweiler mit einem Tor.

Betreuer
Antonio Caico

Über den Verein

Der TuS Riegelsberg 1896 ist einer der größten und ältesten Sportvereine in Riegelsberg und im Köllertal. Unsere Farben sind Schwarz, Gelb, Blau. Zu unseren Werten zählen Sport und Bewegung, Gesundheit, Offenheit sowie Gemeinschaft und Freundschaft. Mehr zum Verein

Mitglied werden

Im TuS Riegelsberg 1896 zahlst du nur einen Beitrag und kannst aus unzähligen Angeboten auswählen. Bei uns hältst du dich fit und wirst nebenbei Teil einer starken Gemeinschaft. Werde Mitglied.