Am Sonntag, dem 16.11.14, spielten wir (7. Tabellenplatz) gegen den HWE Erbach/Waldmohr (3. Tabellenplatz). Eigentlich eine klare Sache. Eigentlich....

2.Halbzeit, 2 Sekunden vor Schluss, Hektik auf dem Spielfeld. Wir führten mit 9:10, der Sieg war zum Greifen nah, als der Schiedsrichter noch einmal auf Siebenmeter für die HWE entschied. Charlotte Dörr im Tor tat ihr Bestes, konnte den Treffer zum 10:10 Endstand aber nicht verhindern.

Wir begannen in der 1.Halbzeit ängstlich und lagen erst mal 4:1 hinten, doch kurz vor dem Pausenpfiff glichen wir aus und gingen mit 4:4 vom Spielfeld.
Die 2.Halbzeit lief sehr gut und wir führten mehrmals mit einem Tor. Doch die Gegner glichen immer wieder aus.
Wir bekamen insgesamt sieben Siebenmeter, doch nur 2 Stück konnten wir versenken. Schade, dass Spiel wäre sonst vielleicht anders ausgegangen.

Gespielt haben: Svenja Maximini (5), Jana Sehn (2), Anna Schaußen-Zianz(1), Clara Schulz(1), Saina Tamouri(1), Judith Zander, Dana Fritzinger, Jana Mailänder und Charlotte Dörr wie immer stark im Tor.

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Fans für die lautstarke Unterstützung und freuen uns schon auf das nächste Spiel.

Geschrieben von

Anna Schaußen-Zianz und Svenja Maximini

 

Über den Verein

Der TuS Riegelsberg 1896 ist einer der größten und ältesten Sportvereine in Riegelsberg und im Köllertal. Unsere Farben sind Schwarz, Gelb, Blau. Zu unseren Werten zählen Sport und Bewegung, Gesundheit, Offenheit sowie Gemeinschaft und Freundschaft. Mehr zum Verein

Mitglied werden

Im TuS Riegelsberg 1896 zahlst du nur einen Beitrag und kannst aus unzähligen Angeboten auswählen. Bei uns hältst du dich fit und wirst nebenbei Teil einer starken Gemeinschaft. Werde Mitglied.