Am vergangenen Samstag hatten wir ein Heimspiel gegen den  SV 64 Zweibrücken.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten lagen wir schnell mit 1:5 hinten. Doch nachdem wir den Torwart getauscht hatten (allein die Körpergröße machte den Unterschied!) und  in der Abwehr endlich wach waren, ließen wir bis zum Stande von 9:5 kein Tor mehr zu. Der Angriff funktionierte nahezu reibungslos und so gingen wir mit 3 Toren Vorsprung (9:6) in die Halbzeitpause.

Auch in der 2. Hälfte klappte das Zusammenspiel besser als zuletzt bei der Auswärtsniederlage in Merchweiler. Durch schnelle Reaktionen und kluge Pässe konnten wir uns so manchen Laufweg ersparen. Und Dank der personellen Unterstützung aus der F-Jugend (Felix, Jakob und Ben hatten sich vorher bei ihrem Sieg gegen die HG Saarlouis I schön auf Betriebstemperatur gebracht) war unsere Bank wieder gut besetzt, so dass jeder auch mal durchschnaufen konnte.

Und wenn's hinten stimmt und vorne klappt, dann steht einem Sieg nichts mehr im Weg. Am Ende konnten wir das Spiel mit 19:14 für uns entscheiden!

Leider klappte es bei den Auswärtsspielen bisher aber vorne und hinten nicht, so dass wir alle Punkte beim Gegner lassen mussten (HSV Püttlingen, TV St. Wendel und TV Merchweiler). Unsere Bilanz ist demnach ausgeglichen und wir stehen zurzeit auf einem guten 6. Tabellenplatz.

Einziges Problem: wir haben nur noch 1 Heimspiel, aber noch 3 Auswärtsspiele....

Es spielten: Samian Gadelrabb, David Haddar (4), Nico Jaric, Eike Jung, Johannes Kien (Tor), Pascal Mack,  Amelie Schmidt, Yannick Wagner (11) sowie aus der F-Jugend Felix Hinsberger (3), Jakob Krause und Ben Neate (1)

Über den Verein

Der TuS Riegelsberg 1896 ist einer der größten und ältesten Sportvereine in Riegelsberg und im Köllertal. Unsere Farben sind Schwarz, Gelb, Blau. Zu unseren Werten zählen Sport und Bewegung, Gesundheit, Offenheit sowie Gemeinschaft und Freundschaft. Mehr zum Verein

Mitglied werden

Im TuS Riegelsberg 1896 zahlst du nur einen Beitrag und kannst aus unzähligen Angeboten auswählen. Bei uns hältst du dich fit und wirst nebenbei Teil einer starken Gemeinschaft. Werde Mitglied.