Unsere Sponsoren

Weibliche D-Jugend

Mädchen unter sich - das hat was ...

Für diese Saison haben wir eine weibliche D-Jugend in den Spielbetrieb gemeldet. Mit ihr wollen wir versuchen, die Lücke im weiblichen Bereich wieder zu schließen. Unterstützt werden die Mädels von einigen E-Jugend-Spielerinnen. Durch den Wegfall der Leistungsmannschaften unserer Altersgruppe haben wir natürlich auch mit dem ein oder anderen starken Gegner zu kämpfen. Wir geben unser bestes.

Das Saisonziel des Trainerteams von Julia und Susanne Frohnhöfer lautet: Spaß und Freude am Handballspielen haben, um mit dem nötigen Ehrgeiz einige Spiele auch gewinnen zu können!

Dritte Herrenmannschaft

Seit ca. drei Jahren betreue ich jetzt unsere dritte Herrenmannschaft. Am meisten gefällt mir die Mischung von jungen und noch jüngeren Spielern in dieser Mannschaft. Die neue Saison steht abermals unter dem Motto „mehr Spiele zu gewinnen als zu verlieren".

Zum erreichen dieses Ziels können uns unsere Fans verhelfen. Daher mein Appell an Euch: kommt bitte zu allen Heimspielen und wenn möglich auch auswärts, um uns zu unterstützen. Im Voraus dafür „Vielen Dank"! Natürlich würde uns ein gemeinsames Training auch weiterhelfen ;-) Wie immer haben auch A-Jugendspieler die Möglichkeit bei unseren Aktiven reinzuschnuppern. Auch Quereinsteiger sind recht herzlich Willkommen, bei uns mitzuspielen.

Ich wünsche uns allen viel Spaß eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison und wie immer „sehenswerte Spiele".

Antonio Caico

Betreuer Herren III

Du möchtest mitmachen?

Komm gerne zu einem Probetraining vorbei. Hier stehen die passenden Trainingszeiten. Macht dir das Training Spaß, findest du unter Mitglied werden alle Informationen zur Anmeldung.

  • Damen

Tja, Mädels der A-Jugend, jetzt hat es Euch auch erwischt - Ihr seid so langsam in die Jahre gekommen!! Ab jetzt spielt Ihr bei den Großen mit : )

Aber da wir in der letzten Saison ja schon mit der Unterstützung der A-Jugend einige Spiele bestritten und zudem zusammen trainiert haben, war die Umstellung nicht ganz so groß. Schade ist, dass wir einige Spielerinnen „verloren" haben.

Aber auch so haben wir eine starke Mannschaft auf dem Feld, zumal wir auch von unserem Neuzugang Tanja Jacobs (ehem. HSG Dudweiler) unterstützt werden.

Die ersten Spiele haben schon gezeigt, dass die Mädels es auch weiterhin gerne etwas spannend machen. Aber so kann man wenigstens davon ausgehen, dass wir unseren Fans immer aufregende 60 Minuten bieten  ; )

Viel Spaß dabei!

Eva Sold 

Weibliche A-Jugend

Die weibliche A-Jugend mit Trainerin Anne Laßotta spielt in der laufenden Saison in der Bezirksklasse West. Da keine Saarland-Liga in dieser Altersklasse zustande kam, haben wir es dieses Jahr mit verschieden starken Gegnern zutun – u.a. mit der RPS-Mannschaft der HG Saarlouis vom vorigen Jahr. So können sich die Mädels auch mit recht starken Mannschaften messen, was ihnen sicherlich gut tut.

Nachdem Nathalie und Marie nach der letzten Saison den Verein verlassen haben, spielen nun in dieser Mannschaft Spielerinnen der Jahrgänge 99 – 96, was für die jüngeren Spielerinnen nicht immer so einfach ist – schließlich dürften sie eigentlich noch B-Jugend spielen. Im Laufe der Saison haben sich die Mädels aber sehr gut zusammengerauft trotz der erheblichen Altersunterschiede.

Aktuell belegt die Mannschaft einen guten Mittelfeldplatz (Platz 5).

Du möchtest mitmachen?

Komm gerne zu einem Probetraining vorbei. Hier stehen die passenden Trainingszeiten. Macht dir das Training Spaß, findest du unter Mitglied werden alle Informationen zur Anmeldung.

 

Männliche A-Jugend

Liebe Handballfreunde, liebe Vereinsmitglieder,

Die männliche A-Jugend (Jahrgänge 1995 und 1996) des TuS Riegelsberg wird in der Saison 2013/2014 in der Bezirksklasse West auf Tore- und Punktejagd gehen.

Da wegen Studium und Verletzung Nicolas Becker, Timo Frohnhöfer und Philipp Mack nicht zur Verfügung stehen, muss die Mannschaft mit einem sehr kleinen Kader die Runde bestreiten. Aus diesem Grund werden hoffentlich Spieler der mB-Jugend der Mannschaft aushelfen um einen geordneten Spielbetrieb durchzuführen. Trotz dieser Widrigkeiten wird die Mannschaft ihr Bestes geben und versuchen im vorderen Drittel der Tabelle zu landen.

Ich hoffe, dass die Zuschauer faire und spannende Spiele erleben, in denen die Jungs zeigen werden, dass sie Handball spielen können. Die männliche A-Jugend hofft auf Unterstützung der Zuschauer, insbesondere der Eltern und Freunden, bei Heim- wie auch bei den Auswärtsspielen.

Martin Wendel

Du möchtest mitmachen?

Komm gerne zu einem Probetraining vorbei. Hier stehen die passenden Trainingszeiten. Macht dir das Training Spaß, findest du unter Mitglied werden alle Informationen zur Anmeldung.

Männliche B-Jugend

Zum ersten Mal gibt es im TV Holz 02 eine Jugendspielgemeinschaft. Die Notwendigkeit hierzu wurde schon zu Beginn der Saison 12/13 gesehen. Doch damals kamen einige Entwicklungen zu unerwartet. In diesem Jahr fanden noch während der laufenden Runde Gespräche mit potenziellen Partnern statt. Letztendlich konnte man mit dem TuS Riegelsberg einen Verein finden, der die gleichen Nöte hat, wie ganz viele andere Vereine auch, nämlich den Nachwuchsbereich. Und es ist gut, dass die alten Differenzen zwischen den Vereinen fast gänzlich der Vergangenheit angehören. Wir älteren sind ja nicht da, unsere Eitelkeiten zu verteidigen, sondern dafür zu sorgen, dass unsere Kinder weiterhin eine Handballzukunft haben.

In beiden Vereinen hätte es jeweils nur zu einer B-Jugendmannschaft – wenn überhaupt - gereicht. Durch das Zusammengehen beider Vereine kann nun für die neue Saison eine C- und eine B-Jugend gemeldet werden. Dies ist insbesondere für die handballerische Entwicklung der jüngeren Jahrgänge sehr wichtig. Durch diese Zusammenlegung beider Jugendaltersgruppen konnte man auch verhindern, dass Jugendspieler den Verein verlassen.

Die beiden Trainer Helge GILCHER und Lucas JOST können nun mit ausreichend Spielern in den verschiedenen Jahrgängen in die Punktrunde. Und auch hier wird sich zeigen, dass der rapide Leistungsabfall in der 2. Halbzeit auf Grund zu weniger Spieler sich bei weitem nicht mehr so wiederholen wird.

Und auch im Bereich der Minis und der F-Jugend zeigen sich die ersten Kooperationen zwischen Holz und Riegelsberg. Die Miniballsportgruppe – trainiert von mir selbst – hat schon ein erstes Handballprobetraining absolviert. Kinder aus den Jahrgängen 2005 und jünger können nun ganz gezielt ihr Können in den entsprechenden Mannschaft entweder in einer Punktrunde (F-Jugend) oder in Turnierform (Minis) zeigen. Für eine Jugendspielgemeinschaft war es in diesem Jahr zu spät. Aber mit der kommenden Saison wird – sollte das Interesse der Kinder weiterhin so stark sein wie bisher – die bestehende Jugendspielgemeinschaft um diese beiden Mannschaften erweitert werden.

Helge Gilcher

Du möchtest mitmachen?

Komm gerne zu einem Probetraining vorbei. Hier stehen die passenden Trainingszeiten. Macht dir das Training Spaß, findest du unter Mitglied werden alle Informationen zur Anmeldung.

Jugend-Spielgemeinschaft TuS Riegelsberg 1896 / TV Holz 02

Männliche C-Jugend

Wenn man genauer hinschaut, existiert die Spielgemeinschaft zwischen uns beiden Vereinen ja schon länger.

Aus verschiedenen Gründen und Vereinssituationen heraus, tauschen wir schon seit Jahren Spieler und Trainer. Von Holz nach Riegelsberg und von Riegelsberg nach Holz.

Man kennt sich eben ....

Die immer weiter sinkende Spielerzahl im gesamten Jugendbereich lässt uns näher zusammen rücken. Als nun das Gespräch hinsichtlich der Spielgemeinschaft zwischen den Verantwortlichen stattfand, waren wir uns schnell einig...

... das passt ....

Für diese Saison ziehen die Spieler der männlichen Jugend C und B ihren Vorteil daraus. Als hätte es schon immer so sein sollen. Unser Ziel ist es, dass wir jedem Kind/Jugendlichen im Köllertal von den Minis bis zur weiblichen und männlichen A-Jugend eine altersgerechte (und auch leistungsgerechte) Mannschaft anbieten können.

Daran werden wir weiterarbeiten und freuen uns gemeinsam auf die Zukunft.

Du möchtest mitmachen?

Komm gerne zu einem Probetraining vorbei. Hier stehen die passenden Trainingszeiten. Macht dir das Training Spaß, findest du unter Mitglied werden alle Informationen zur Anmeldung.

Männliche D-Jugend

In dieser Saison schauen wir ganz optimistisch nach vorne. Die Jungs sind als Mannschaft zusammengewachsen, und ziehen ihren Nutzen durch das stetige trainieren. Max Laier und Felix Weiland besuchen das Fördertraining, wovon auch die Mannschaft profitiert. Auf jeden Fall wollen wir viele Spiele gewinnen. Teamgeist und Ehrgeiz sind vorhanden. Auf eine spannende Saison freut sich das Trainerteam Julia und Susanne Frohnhöfer.

Du möchtest mitmachen?

Komm gerne zu einem Probetraining vorbei. Hier stehen die passenden Trainingszeiten. Macht dir das Training Spaß, findest du unter Mitglied werden alle Informationen zur Anmeldung.

 

Gemischte E-Jugend

In die Saison 2013/2014 starten wir erstmals seit langer Zeit mit einem sehr kleinen Kader. Einige Neulinge darunter sammeln ihre ersten Spielerfahrungen und alle sind entsprechend motiviert.

Neu sind aber auch einige Regeln, die der DHB für die E-Jugend aufgestellt hat. So müssen wir ab sofort nicht nur mit einem kleineren Ball (46-48 cm und bis zu 260 g, IHF-Größe 0) sondern auch mit kleineren Toren (1,60 m hoch) zurecht kommen. Mal sehen, ob das für uns eher Vorteile oder Nachteile hat...

Im Training versuchen wir stets an unserer Sportlichkeit (wie z.B. Kondition und Körpergefühl) sowie an unserer Ballsicherheit zu arbeiten. Das kann manchmal sehr anstrengend sein, aber auch der Spaß kommt natürlich nicht zu kurz! Wer Lust hat und das Handballspielen für sich entdecken will, kann gerne vorbeikommen und mitmachen.

Unser Training findet immer Donnerstags von 15.15 Uhr bis 16.15 Uhr in der Riegelsberghalle statt. Vielleicht sehen wir uns ja dort mal.

Karen Maximini

Trainering E Jugend

Du möchtest mitmachen?

Komm gerne zu einem Probetraining vorbei. Hier stehen die passenden Trainingszeiten. Macht dir das Training Spaß, findest du unter Mitglied werden alle Informationen zur Anmeldung.

Ballgewöhnung

Hey, wir sind die Minis vom TuS!

Trainiert werden wir jeden Montag von 15:15 Uhr - 16:15 Uhr von Adina Kurz. Wir sind zwischen 4 und 6 Jahren alt und lernen hier zusammen mit unseren Mitspieler/innen spielerisch den Umgang mit unserem Körper und dem Ball kennen.

Aber auch ohne Ball lernen wir spielerisch die Regeln für das Handballspiel kennen. Spiel und Spaß stehen bei uns im Vordergrund, weshalb wir zum Abschluss unseres Trainings auch öfters mal Kreisspiele machen, die unsere Trainerin aus dem Kindergartenalltag ins Training mit einbaut...

Wenn ihr Lust habt mit uns zu trainieren, zu lernen und Spaß daran habt, zusammen mit anderen Kindern Handball zu spielen, dann würden wir uns freuen wenn ihr mal zu uns kommt und mittrainiert...

Wer weiß, vielleicht macht es euch ja großen Spaß und wir sehen uns in Zukunft jeden Montag wenn es heißt: Handballtraining juchhuuuuu

Wir sehen uns, bis dahin

Adina und die „Minis"

Du möchtest mitmachen?

Komm gerne zu einem Probetraining vorbei. Hier stehen die passenden Trainingszeiten. Macht dir das Training Spaß, findest du unter Mitglied werden alle Informationen zur Anmeldung.

Über den Verein

Der TuS Riegelsberg 1896 ist einer der größten und ältesten Sportvereine in Riegelsberg und im Köllertal. Unsere Farben sind Schwarz, Gelb, Blau. Zu unseren Werten zählen Sport und Bewegung, Gesundheit, Offenheit sowie Gemeinschaft und Freundschaft. Mehr zum Verein

Mitglied werden

Im TuS Riegelsberg 1896 zahlst du nur einen Beitrag und kannst aus unzähligen Angeboten auswählen. Bei uns hältst du dich fit und wirst nebenbei Teil einer starken Gemeinschaft. Werde Mitglied.