Wenig Tore, aber trotzdem ein echt spannendes Spiel lieferten wir uns am Samstag, 07.11.2015, in eigener Halle gegen die JSG Saarbrücken West. Die Tatsache, dass wir mal wieder eine gut besetzte Ersatzbank aufzubieten hatten, machte es möglich, dass alle Spieler zum Einsatz kamen (zum Glück hat es ja dann auch noch bei Tom mit seinem ersten Spieleinsatz geklappt). Manche zwar nur sehr kurz (hatte doch der oder andere vor dem Spiel über kleinere Wehwehchen geklagt), aber da gaben sie dann alles.  Da bei beiden Mannschaften die Abwehr wenig Tore zuließ, konnte sich auch keiner im Verlauf der ersten Halbzeit absetzen, sodass wir mit nur 7:5 in die Halbzeitpause gingen. So wenig Tore – da wurde es dem Jakob doch zwischendurch mal ein bisschen flau im Magen. Und ähnlich ging es auch in der 2. Hälfte weiter. Die Abwehr stand gut und den Rest erledigte mal wieder Samian im Tor, der bis zum Abpfiff nur noch 3 mal hinter sich greifen musste. Allerdings gelangen uns auch nur noch 3 Tore, sodass wir am Ende knapp, aber verdient mit 10:7 gewinnen konnten. Zur Belohnung gab es dann vom Chefcoach noch eine Siegerlimo, da ging es auch dem Jakob wieder gut. Und Samian hat sich dann mit einem Siegersprudel begnügt und damit auch gleich seine leicht lädierte Lippe gekühlt, sie hatte nämlich bei einem seiner spektakulären Einsätze ein bisschen was abbekommen. 

Fazit: Am Ende war alles wieder gut :-)

Für den TuS am Ball waren: Yannis Hewener, Mike Baron, Jakob Krause, Ben Neate, Fabio Caico, Leon Puhl, Amelie Schmidt, Nico Yaric, Samian Gadelrabb, Pascal Mack, Tom Kloster, Paolo Calcagno und Chantal Wagner

Über den Verein

Der TuS Riegelsberg 1896 ist einer der größten und ältesten Sportvereine in Riegelsberg und im Köllertal. Unsere Farben sind Schwarz, Gelb, Blau. Zu unseren Werten zählen Sport und Bewegung, Gesundheit, Offenheit sowie Gemeinschaft und Freundschaft. Mehr zum Verein

Mitglied werden

Im TuS Riegelsberg 1896 zahlst du nur einen Beitrag und kannst aus unzähligen Angeboten auswählen. Bei uns hältst du dich fit und wirst nebenbei Teil einer starken Gemeinschaft. Werde Mitglied.